Kundgebung Eisenstadt 2006


Kreativfabrik - Industriegelände 1 - 7082 Donnerskirchen - ZVR-Zahl 725334760
28.04.2006

Die zunehmende Arbeitslosigkeit wird für immer mehr Menschen zur Armutsfalle! Die Arbeitsmarktpolitik ist mit der Situation schlichtweg überfordert. Durch Missverständnisse in der Kommunikation, Verwaltung und Betreuung bekommen immer mehr Menschen den gesellschaftlichen Druck zu spüren. Isolation, Depression, Aggression, Kriminalität und Suizidfälle sind die Folgen.

Die Kundgebung war von einem kulturellen Rahmenprogramm begleitet, gestaltet durch den Obdachlosenchor "Stimmgewitter" der Zeitung Augustin, der Kreativfabrik Trommelgruppe Imanidrum und der Theatergruppe Bogos mit der Performance "Dead Man Working".

Seite:

HOME
DIASHOW
IMPRESSUM
E-MAIL